Zusätzliche Investitionen im Süden

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

Im Chemnitzer Süden kommen die Kleinen jetzt ganz groß raus! Dank unseres Landesprogramms „Brücken in die Zukunft“ fließen nun zusätzlich mehr als 15 Millionen Euro in Kitas, Schulen und Sporteinrichtungen im Süden unserer Stadt.

Es ist schön zu wissen, dass die Investitionen in unsere Zukunft gut angelegt sind. Für mich stimmt die Richtung stimmt, so kann es weitergehen! Damit es sich hierbei nicht um einmalige Zuwendungen handelt, werde ich mich weiter für Fördersummern einsetzen, Denn im Süden sind sie immer gut angelegt.

 

An welchen Orten investiert wird, kann hier nachvollzogen werden:

+ 3,6 Millionen Euro für die Kita „Im Hutholz“

+ 1,8 Millionen Euro für die Sanierung und Erweiterung der Kita „Reichenhainer Wichtelberg“

+ 1,1 Millionen Euro für die Kita an der Usti nad Labem 197

+ 3,6 Millionen Euro für die Sanierungen der Janusz-Korczak-Behindertenschule in Morgenleite

 

+ 2,2 Millionen Euro für die Teilsanierung der Grundschule Harthau

+ 3,8 Millionen Euro für die Sanierung von zwei Turnhallen an der Oberschule Arno-Schreiter-Straße

+ 1,6 Millionen Euro für die Sanierung und Erweiterung der kleinen Turnhalle im Sportforum

Schreibe einen Kommentar