Neuer Standort für den Kummerkasten

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

Im Alltag ärgert man sich manchmal. Über volle Mülleimer, kaputte Bänke, über Dreck und anderes mehr. Meistens ist dann nicht der richtige Ansprechpartner parat, um Anregungen aufzunehmen und Fragen zu beantworten. Dafür habe ich meinen „Kummerkasten“. Der rote Briefkasten wandert im Wahlkreis von einem Ort zum nächsten, damit die Anliegen von überall her den Weg in mein Bürgerbüro finden.

Heute habe ich den Kummerkasten an Jan Schulze vom Bürgertreff bei Heckerts übergeben, wo er bis Ende April mit allerlei Anmerkungen und Wünschen befüllt werden kann. Der Bürgertreff auf Wilhelm-Firl-Straße 23 ist ein Ort, wo sich ganz verschiedene Menschen mit ganz verschiedenen Interessen treffen können. Nachdem ich diese Woche schon die Wohngruppe der Volkssolidarität dort besucht hatte, habe ich mir heute nochmal genau erklären lassen, wie es derzeit in der „BiM“, wie der Treff genannt wird, so aussieht. Es ist viel los: Verschiedene Kurse finden in den Räumen statt, es wird gebastelt, es gibt ein Lesecafé einen Filmclub und und und… Das ist für jeden etwas dabei.

Alle Angebote und Öffnungszeiten finden Sie unter: http://www.bürgertreff-beiheckerts.de/

Schreibe einen Kommentar