Da brennt nichts an

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0
v.l.: Jörg Vieweg, René Rösler und Sigrid Birnbach, die das Dankeschön vorgeschlagen hatte

Seit Dezember 2017 bin ich auf der Suche nach engagierten Menschen um einfach mal DANKE zu sagen. Die Aktion sollte erst nur bis Ende Mai gehen, aber die Zahl der Rückmeldungen ist so groß, dass ich noch das ganze Jahr unterwegs sein werde, um Ehrenamtler zu treffen. Es ist einfach schön zu sehen, wie viele Menschen sich engagieren.

Gestern führte mich der Weg zu René Rösler in den Ortsteil Kleinolbersdorf-Altenhain.

René Rösler ist nicht nur in der freiwilligen Feuerwehr, sondern engagiert sich auch innerhalb der AG Heimatgeschichte für die Historie von Kleinolbersdorf und Altenhain und arbeitet im örtlichen Bauhof.

Sigrid Birnbach, die Herrn Rösler für ein Dankeschön vorgeschlagen hatte, lobt ihn besonders für seine Aufmerksamkeit: „Was ich außergewöhnlich bei ihm finden, ist, dass er nicht nur Dienst nach Vorschrift macht, sondern im Hintergrund soviel tut, damit alles am Schnürchen läuft. Der Winterdienst bei uns ist super. Im Sommer sind die Straßenränder gemäht, bevor man nichts mehr sieht, die Schlaglöcher werden ausgebessert, bevor sie Übermaße annehmen. Aber auch die kleinen Extras werden einfach mitgemacht, z. B. die Schaukästen aktuell gehalten, die Pyramide und Bühne in der Adventszeit aufgestellt und danach wieder abgebaut, ein Weihnachtsbaum mit Beleuchtung ‚einfach so, damit der Ort freundlicher wird‘ aufgebaut. Es ist nicht nur, dass er hilft und mitdenkt, ohne groß zu fragen, sondern auch, dass er rein menschlich bescheiden im positivsten Sinne des Wortes ist. Manche reden viel, haben Ideen und große Pläne und machen wenig, bei ihm ist es gerade anders herum“, sagt Sigrid Birnbach über ihren Nachbarn.

Dafür gab´s von mir ein Dankeschön.

 

Sie kennen eine Person, die sich ehrenamtlich für die Belange ihrer Mitmenschen einsetzt? Und genau bei ihr möchten Sie sich bedanken? Schicken Sie mir einen Vorschlag für eine Einzelperson oder Team per E-Mail oder postalisch zu.

Bürgerbüro Jörg Vieweg                        E-Mail: kontakt@joerg-vieweg.de
Friedrich-Hähnel-Straße 11
09120 Chemnitz

Schreibe einen Kommentar