120 Unterschriften für Schulwegsicherheit und Tempo 30

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

Foto: Maik BörnerDie Anwohner der Walter-Klippel-Straße müssen täglich auf dem Weg zur Haltestelle durch den Matsch waten und ersticken im Verkehr. Darunter auch etwa 40 Schulkinder. Eine Bürgerinitiative übergab mir dazu eine Unterschriftensammlung. Darin fordern die Anwohner die Stadtverwaltung auf, entlang der gesamten Anwohnerstraße für Schulwegsicherheit und Einhaltung von Tempo 30 zu sorgen.

Dieses Anliegen unterstütze ich ausdrücklich. Ich finde hier muss sich dringend etwas ändern. Die Straße muss auf 1,5 Kilometer Länge grundhaft saniert werden, Fußwege gebaut und die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h kontrolliert werden.

Schreibe einen Kommentar