Landtag gedenkt Opfer des Nazionalsozialismus

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

Heute vor 70 Jahren befreite die Rote Armee das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau.

Wir, die Sächsischen Abgeordneten und zahlreiche Besucherinnen und Besucher gedenken am heutigen Tag mit Demut der Opfer des Nationalsozialismus. Wir werden niemals vergessen!

Die „Neue Jüdische Kammerphilharmonie“ brachte längst vergessene und zur Nazizeit verfemte Werke zur Aufführung. Viele sind seit den 1930er-Jahren in Deutschland nicht mehr gespielt worden.

Für mich war das ein musikalischer Genuss.

Danke auch an Nina Knoll, Miriam Krien und Ion Lopez Leal, vom Sächsischen Landesgymnasium für Musik. Ihr habt gezeigt, wie gelebte Erinnerungskultur aussehen kann. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar