Fußballbegegnungsfest in Leipzig

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

20062015 Internationales Fussball BegegnungsfestUnter dem Motto „Auf den Spuren jüdischen Sports und bedeutender Sportstätten in Leipzig“ hatte der Verein Tüpfelhausen, die DFB Kulturstiftung, die Stadt Leipzig und der Sächsische Fußballverband zu einem besonderen Fußballfest in die Sportschule „Egidius Braun“ eingeladen.

Der Sportverein „Bar Kochba“ um seine beiden Gründer Max und Leo Bartfeld hatte im Leipzig der 1920er Jahre Kultstatus. Um den gleichnamigen Pokal spielten an diesem Wochenende 15 Teams aus Deutschland, der Schweiz und Israel.

Die Auslosung der Teams durfte ich gemeinsam mit Juliette Richter, der Tochter von Leo Bartfeld, fachlich flankiert von Frank Pohl, dem Geschäftsführer des Sächsischen Fußballverbandes, vornehmen. Für mich eine große Ehre. Danke an Christoph Schumacher, das Team vom Tüpfelhausen e.V. und alle UnterstützerInnen für dieses tolle Begegnungsfest.

 

Landesarbeitskreis Sport in Plauen

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

13062015 Landesarbeitskreis Sport in Plauen

Wir tagten zu der Frage: „Wie kann das ehrenamtliche Engagement im Sport noch attraktiver werden?“.

Ohne das leidenschaftliche Engagement unserer Ehrenamtlichen ist der Sport in Sachsen nicht denkbar. Wir dürfen uns nicht nur auf den Spitzensport und die entsprechende Infrastruktur konzentrieren. Die Menschen die unentgeltlich Zeit und Einsatz aufbringen um Jugendliche in den Sportvereinen zu betreuen, verdienen unsere Anerkennung und Aufmerksamkeit.

[Hintergrund: Der Landesarbeitskreis befasst sich mit sportpolitischen Angelegenheiten des Freistaates Sachsen und seiner Kommunen. Ziel ist es, allen sportpolitisch Interessierten ein Forum zu geben, in dem aktuelle Themen oder Probleme des Breiten- und Leistungssports miteinander diskutiert werden können.]

Treffen bei der Landesportjugend Sachsen

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

Gespraech SJS mit CDU und SPDGemeinssam mit Alexander Dierks (CDU) war ich bei der Sportjugend Sachsen eingeladen. Danke Dietmar Görsch und Thomas Buchmann für das gute Gespräch.
Die Förderung des Kinder- und Jugendsportes hat für uns einen besonderen Stellenwert. Um diese Arbeit zu würdigen, werden wir die Mittel des Landessportbundes um 1,6 Millionen Euro jährlich erhöhen, wie im Koalitionsvertrag festgelegt. Damit werden wir auch in Partizipation, Ehrenamt und sportliches Engagement unserer Jugendlichen investieren. Profitieren wird die Gesellschaft. Denn Sport leistet als fester Bestandteil einen besonderen Beitrag zur Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung.

1 2