Stadtrat beschließt größtes zusätzliches Investitionsprogramm der Chemnitzer Geschichte

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

Investitionsprogramm

 

Der Chemnitzer Stadtrat hat gestern einstimmig das größte zusätzliche Investitionsprogramm in der Geschichte der Stadt beschlossen.

Die Stadt erhält Fördermittel in Höhe von insgesamt 70.440.565 €, durch Land (47.549.458 €), Bund (15.491.107 €) und die Schulbauförderung (7.400.000 €).

Diese Summe haben wir veredelt und gehebelt. Dadurch können wir nun insgesamt Investitionen in Höhe von 102.954.086 € tätigen. Jahrelang haben wir um höhere Investitionsquoten und höhere Fördersätze gerungen. Diese Kontinuität und Hartnäckigkeit haben sich letztlich ausgezahlt.

 

Erstmals konnte die Sitzung live auf der Homepage der Stadt verfolgt werden. Dort lässt sich auch die Aufzeichnung abrufen.