Flüchtlinge gründen Eigeninitiative

Eingetragen bei: Aktuelle Meldungen | 0

011014 AG In- und AuslaenderGestern war ich zum Podium bei der Chemnitzer AG In- und Ausländer eingeladen. Ich persönlich finde es beschämend, wie wir in Sachsen mit Flüchtlingen umgehen. Der Erlebnisbericht einer jungen Frau aus dem Iran hat mich sehr entsetzt – wie aus der Zeit gefallen, nur eine Nummer, die eigene Identität am Schalter abgegeben, so fühle sie sich. Im Moment hilft ihr nur die Eigeninitiative der Flüchtlinge in der Chemnitzer Erstaufnahmeeinrichtung. Die Initiative will die Lebenssituation von Flüchtlingen verstärkt in der Öffentlichkeit bekannt machen. Meine Unterstützung habt Ihr dafür!

Im Umgang mit Flüchtlingen muss sich in Sachsen grundlegend etwas ändern!

Hinterlasse einen Kommentar